BCD


BCD
BCD
 
[Abk. für Binary Coded Decimal, dt. »binär kodierter Dezimalwert«], ein nach DIN 44 300 genormtes Verfahren zur Kodierung von Dezimalzahlen. Jede Stelle einer Dezimalzahl wird separat als Binärzahl (Zahl im Zweiersystem) dargestellt, wobei jeweils eine vierstellige Binärzahl eine Dezimalziffer kodiert. Eine solche vierstellige Binärzahl heißt Tetrade oder Nibble. Die den Ziffern einer Dezimalzahl entsprechenden Tetraden werden nun, durch ein Leerzeichen voneinander getrennt, einfach aneinander gehängt, sodass man die einzelnen Dezimalzahlziffern ohne weiteres wieder zurückgewinnen kann. Die folgende Tabelle gibt die zu den Ziffern des Dezimalsystems gehörigen Tetraden an. Beispielsweise überführt BCD die Zahl 517 in 0101 0001 0111. Da mit vierstelligen Binärzahlen 24 = 16 Werte kodiert werden können, wird mehr Speicherplatz als unbedingt nötig in Anspruch genommen. Demgegenüber zeichnet sich BCD durch Übersichtlichkeit aus; außerdem vermeidet es im Gegensatz zu verschiedenen anderen Verfahren Rundungs- und Konvertierungsfehler.
 
Eine Erweiterung von BCD ist EBCDIC, womit auch Buchstaben kodiert werden können. Weitere Verfahren, mit denen Dezimalzahlen in Binärzahlen umgewandelt werden, sind der Aiken-Code und der Excess-3-Code.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bcd — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. {{{image}}}   Sigles d une seule lettre   Sigles de deux lettres > Sigles de trois lettres …   Wikipédia en Français

  • BCD — is an acronym with multiple meanings, including: * Bad Conduct Discharge, a form of discharge from US military service * Bachelor of Community Design, a three year university degree offered at Dalhousie University * Barrels per calendar day, a… …   Wikipedia

  • BCD — steht für: Binary Coded Decimal, englisch für „binär kodierte Dezimalzahl“ Bipolar, CMOS und DMOS, eine Silizium Mischtechnologie für integrierte Schaltungen, die bipolare, MOSFET und Hochvolt MOSFET Transistoren (DMOS Leistungs MOSFET)… …   Deutsch Wikipedia

  • Bcd — steht für: Binary Coded Decimal, englisch für „binär kodierte Dezimalzahl“ Bipolar, CMOS und DMOS, eine Silizium Mischtechnologie für integrierte Schaltungen, die bipolare, MOSFET und Hochvolt MOSFET Transistoren (DMOS Leistungs MOSFET)… …   Deutsch Wikipedia

  • BCD — sigla ES ingl. Binary Coded Decimal, notazione decimale codificata in binario, sistema di codifica …   Dizionario italiano

  • BCD — I. noun Etymology: binary coded decimal Date: circa 1962 a system of writing numbers in which each decimal digit is represented by its 4 digit binary equivalent < 51 in BCD is 0101 0001 > II. abbreviation bad conduct discharge …   New Collegiate Dictionary

  • BCD — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom.   Sigles d’une seule lettre   Sigles de deux lettres > Sigles de trois lettres   Sigles de quatre lettres …   Wikipédia en Français

  • BCD — n. Computing a code representing decimal numbers as a string of binary digits. Etymology: abbr. for binary coded decimal * * * I. abbreviation bad conduct discharge II. ˌbē(ˌ)sēˈdē noun ( s) Etymology: binary …   Useful english dictionary

  • BCD — battlefield coordination detachment …   Military dictionary

  • BCD — abbreviation for buoyancy control device …   Dictionary of ichthyology